Achtsame Kommunikation

Verändere Deine Worte und Du veränderst Dein Leben

Achtsame Kommunikation im Büro und zuhause

Wir kommunizieren ständig – mit uns selbst, anderen Menschen und unserer Umwelt. Und alles, was wir denken und reden, wirkt. Unsere Urteile über uns und andere, unsere Wahrnehmungen sind dabei oft vor allem ein Ausdruck eigener, nicht erfüllter Bedürfnisse. Wenn wir durch Übungen und Reflektion lernen, offen und wertfrei zuzuhören – uns selbst und anderen – sowie achtsam zu sprechen, entsteht ein Miteinander, in dem wir uns zeigen, öffnen und miteinander lernen und wachsen können. Das ist achtsame Kommunikation. Achtsame Wahrnehmung bedeutet, aus dem „Automatik“-Modus aus zusteigen und wieder Handlungsspielraum und damit mehr innere Freiheit zu gewinnen. Achtsame Kommunikation bedeutet, sich bewusst für eine Haltung der empathischen Präsenz zu entscheiden. Sich authentisch zum Ausdruck zu bringen und gleichzeitig die Verbindung zu stärken, die notwendig ist, damit Kommunikation gelingen kann.

Aufrichtig und wertschätzend kommunizieren und zusammenarbeiten

Damit in Unternehmen Werte wie Transparenz, Fairness und Wertschätzung im Alltag erlebt werden, braucht es eine entsprechende Kommunikations- und Konfliktkompetenz. Wie können wir aufrichtig und wertschätzend mit uns und mit den Anderen umgehen? Wie können wir gut für uns und unsere eigenen Werte sorgen und gleichzeitig mit Kollegen, Mitarbeitern und Kunden in einem kooperativen, lebendigen Austausch bleiben? Wie können wir menschliche Unterschiedlichkeiten berücksichtigen und gleichzeitig transparent und fair kommunizieren und zusammenarbeiten?

Authentisch und offen miteinander reden

Es geschieht immer wieder – Worte trennen statt zu verbinden. Unser Miteinander bringt Missverständnisse hervor, obwohl wir doch Verständigung anstreben. Wenn wir unsere Kommunikation mit uns selbst und anderen verändern möchten, ist es wichtig, unsere Gedanken und Worte erstmal nur wahrzunehmen. Nur wenn wir innehalten, unsere Gedanken beobachten ohne sie sofort wieder zu bewerten, kann ich erkennen, was in mir vorgeht. Dann habe ich die Möglichkeit, wieder in eine wertschätzende und liebevolle Kommunikation mit mir und anderen zu treten. Durch spezielle Übungen können wir lernen, unsere körperlichen, emotionalen und kognitiven Reaktionen auf verschiedene Kommunikationssituationen sorgfältig zu beobachten. Sobald wir uns unserer Auslöser und unserer Reaktionen auf schwierige Kommunikationssituationen bewusst werden, können wir erkennen, dass diese oft die Folge unerfüllter und enttäuschter Erwartungen sind. Die Erkenntnis dessen verhilft uns, wieder mitfühlender zu werden und Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen. Es geht darum, Achtsamkeit und Fürsorge für sich und das Gegenüber zu zeigen und beim Sprechen ein Gleichgewicht der eigenen Bedürfnisse mit denen des anderen herzustellen.

Inhalt Achtsame Kommunikation

Was bedeutet achtsame und gesunde Kommunikation?

  • Achtsamer Umgang mit Gedanken, Worten, Emotionen
  • Bewusste Kommunikation mit uns selbst und anderen
  • Innere Haltung, (Selbst-)Empathie und Wertschätzung
  • Wohlwollendes und aktives Zuhören
  • Grenzen setzen, ohne zu verletzen
  • Respektvoll miteinander sprechen
  • Achtsame Kommunikation mit anderen im Berufs- und Privatleben
  • Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen für den Alltag
  • Einsatz von u.a. körperorientierten Ressourcen/ Übungen zur Beruhigung bei emotionaler Erregung

Das volle Potenzial der achtsamen Kommunikation entfaltet sich, wenn ein aufrichtiges Interesse am Gegenüber und an Win-Win-Situationen vorhanden ist.

Zielgruppe für Achtsame Kommunikation

  • alle Personen, die in ihrem Beruf eine beratende Position ausüben
  • alle Personen mit Vertriebs- und Führungsverantwortung
  • alle Fachkräfte, die in ihrem Beruf lehrende oder pädagogische Funktionen ausüben
  • alle Privatpersonen, die den Umgang mit sich selbst und anderen verändern möchten

Firmeninterne Seminare im Ruhrgebiet

Dies ist eine Zusammenarbeit von: Marion Klein, Kommunikations- und Motivations-Trainerin & Coach für Unternehmen und Achtsamkeits-Coach Patricia Haurand, Stressmanagement- und Achtsamkeitstrainerin, Alignment- und Yin Yogalehrerin und Entspannungspädagogin Beide verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Achtsamkeit sowie als Vertriebs- und Führungskraft. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches und auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch. Sie erreichen uns unter 0201 – 79 88 64 84 oder per Mail. Termine auf Anfrage!