Atementspannung

Bewusst atmen und ganzheitlich entspannen

Durchatmen und Stress abbauen mit Atemübungen

Die Konzentration auf den Atem führt zu einer Beruhigung des Denkens und der inneren Prozesse. Ziel ist es, den natürlichen Atemrhythmus zu fördern und eine seelisch-körperliche Ausgewogenheit zu erreichen. Atme ich richtig? Wie atme ich richtig? „Wir lassen unseren Atem kommen, wir lassen ihn gehen und warten, bis er von selbst wiederkommt“ (Ilse Middendorf). Dabei liegt der Schwerpunkt mehr bei der Ausatmung und der kleinen Atempause vor der Einatmung, die ganz von alleine kommt. Vertieftes Ausatmen entspannt. Die Bauchdecke soll dabei ganz weich sein. Gähnen oder Seufzen sind ganz natürlich und schützen ebenfalls vor Verspannungen des Atemsystems.

Beim Strecken wird der Körper angenehm gedehnt, so dass der Atem frei fließen kann. Wenn wir wahrnehmen, dass unser Atem durch Stress und Anspannung gepresst oder oberflächlich ist, haben wir die Möglichkeit, mit Hilfe des Atems Muskelverspannungen, verkrampfte Bewegungsmuster oder Fehlhaltungen zu lösen. Mit Hilfe des Atems können Spannungen behutsam wieder gelöst und tiefe und wohltuende Entspannungszustände erreicht werden. Durch leichte Atemübungen kann ein eingeschränkter oder flacher Atem wieder in den natürlichen Fluss gebracht werden.

In einem entspannten Körper kann der Atem frei fließen und uns mit Energie und Lebensfreude erfüllen.

Wie kann bewusste Atmung helfen?

Spür- und Bewegungsübungen im Liegen, Stehen oder Sitzen führen behutsam zum Bewusstwerden des Atems. Alle Übungen sind einfach zu erlernen und unabhängig von Alter, Vorkenntnissen und Konstitution. Die Übungen lassen sich leicht in den Tagesablauf integrieren.

Bewusstes Atmen erfordert keinen speziellen Ort.

Es reicht ein kurzes Innehalten oder eine bewusste Körperbewegung, um den Atem wahrzunehmen und die Gedanken ruhen zu lassen. Gönne Dir diese wohltuenden „Mini-Auszeiten“ und erlebe, um wie vieles gelassener Du auf äußere Anforderungen reagierst, wenn Du mit Deinem Atem verbunden bist.

Übersicht zur Atementspannung

Energiequelle Atem – Alleskönner Atem

  • Einfache Basisübungen für körperliche Entspannung
  • Atementspannung für den Körper und für den Geist
  • Effektive Übungsprogramme für jeden Tag
  • Atemmeditation

Diese Methoden biete ich nur im Einzeltraining an.

Kosten für die Atementspannung

  • Unverbindliches Vorgespräch: 20-30 Minuten, 20,00 €
  • Erste Einheit, 60 Minuten, 70,00 €
  • Weitere Einheiten, 30 bis 60 Minuten, 35,00 € bis 70,00 €

Die Anzahl der Einheiten ist individuell und abhängig von Deinen Vorkenntnissen und Zielen.

Unverbindliches Vorgespräch

Im Vorgespräch beantworte ich Deine Fragen zum Ablauf und zur Arbeitsweise. Das Vorgespräch ist unverbindlich und für Dich entstehen keine weiteren Verpflichtungen. Das Vorgespräch dauert 20-30 Minuten, kostet 20,00 € und ist in bar nach dem Gespräch zu zahlen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen